Förderung für Quantentechnologie-Startups: Kickoff am 4. März

Quantentechnologie-Startups gesucht: Der Hightech-Inkubator des QVLS macht Deep-Tech-Unternehmen fit für den großen Durchbruch. Los geht’s am 4. März um 10 Uhr mit unserer Auftaktveranstaltung.

Das Land Niedersachsen fördert 2022 sogenannte Hightech-Inkubatoren. Diese Orte der Innovation sollen das Wachstum neuer Hightech-Unternehmen beschleunigen und ihnen die Ressourcen für schnelle erste Erfolge an die Hand geben. Im Bereich der Quantentechnologien unterstützt QVLS – gemeinsam mit unseren Partnern, der Leibniz Universität Hannover, der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt und der Technischen Universität Braunschweig – neue und junge Deep-Tech-Startups. Um diesen Unternehmen einen niedrigschwelligen Zugang zu unserer Infrastruktur und hoch-spezialisiertem Expertenwissen zu bieten, beteiligen wir uns an der Hightech-Inkubator-Ausschreibung des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums und beantragen fünf Millionen Euro für ein QVLS-HTI, von denen drei Millionen direkt in die Projektfinanzierung der Startups fließen sollen.

Ihr seid ein junges Quantentechnologie-Unternehmen, das schon in den Startlöchern steht? Dann gestaltet mit uns gemeinsam den Quanten-Hightech-Inkubator. Beim Kickoff am 4. März stellen wir das Konzept unseres Hightech-Inkubators vor und beantworten alle Fragen rund um unsere Infrastruktur, den Förderzeitraum und den Ablauf der Bewerbungsphase. Wir begleiten die interessierten Startups, ganz gleich, ob sie noch vor der Gründung stehen oder die ersten Hürden bereits genommen haben – und bieten ihnen Zugang zu unserem regionalen und internationalen Netzwerk.

Alle teilnehmenden Startups und jungen Unternehmen müssen sich an der Richtlinie des Landes Niedersachsen über die Gewährung von Zuwendungen
für die Förderung von Hightech-Inkubatoren/Akzeleratoren
orientieren. Diese wurde vor Kurzem aktualisiert, eine Übersicht über die Änderungen finden Sie hier. Eine wesentliche Änderung ist die Verlängerung der Laufzeit bis Ende 2024.

Neugierig geworden? Dann geht es hier zur Anmeldung für die Kickoff-Veranstaltung am 4. März 2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.